1.SM-Qualifikation Jugend / G2 in Näfels

Der 1.Qualifikationswettkampf für die Schweizermeisterschaften ist aus Glarner Sicht sehr erfolgreich ausgegangen. Die Erwartungen wurden in allen drei Kategorien übertroffen. Am Samstag platziert sich Lauren Grüniger souverän und völlig verdient auf dem 3.Rang in der Kategorie P3. Das Training in Russland zahlt sich langsam, aber sicher aus und für Lauren ist der 3.Platz eine super Belohnung für die harte Arbeit. 

Am Sonntag startet Eva-Maria Zuliani in der Kategorie P2 mit ihren Übungen mit Reif, Seil und ohne Handgerät. Auch sie darf sehr zufrieden mit ihrer Leistung sein, denn sie platziert sich auf dem hervorragenden 4.Platz. 

Die Gruppe G2 mit Navina Hefti, Ayda Steinmann, Tamara Gjeorgieva, Ayana Napolitano und Sarina Villiger wird völlig überraschend ebenfalls 4. in der Kategorie G2. Sie zeigten zwei sehr saubere und ausdrucksstarke Übungen und wurden ebenfalls für die unzähligen Trainingsstunden vor einheimischem Publikum belohnt. 

Der Wettkampf, welcher von der RG Glarnerland organisiert wurde, konnte ohne Probleme durchgeführt werden. Dies natürlich auch dank den unzähligen Helferinnen und Helfer sowie den Kampfrichtern. Trainerin für die RG Glarnerland war Stephanie Blunschi und Kampfrichterinnen Linda Orler, Rita Büttiker sowie Tina Büttiker. 

 

Nun gilt es die wenigen Unsicherheiten im Training noch zu festigen, damit wir dann am 2.Qualifikationswettkampf am 4./5.Mai in Corneaux wieder so tolle Leistungen erbringen können.